Kindergarten & Kinderkrippe Veitsch

Kindergarten & KINDERKrippe Veitsch

Untere Hauptstraße 1
8663 Sankt Barbara im Mürztal
+43 (0) 660 9334 704
kiga-veitsch@st-barbara.gv.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7:00 – 13:00 Uhr
Kindergarten Nachmittagsbetreuung: 13:00 – 16:00 Uhr

Unser im September 2020 neu eröffnetes Haus ist eine offen geführte Einrichtung, in der die Kinder alle Räumlichkeiten frei bespielen dürfen. Die Einrichtung umfasst einen zweigruppigen Kindergarten und ein Kinderkrippengruppe.

Unsere Räumlichkeiten

  • Zentralgarderobe
  • Turnsaal
  • MINT- Raum
  • Kreativ- Raum Denkwerkstatt
  • Küche mit Kinderrestaurant
  • Waschraum
  • Kinderkrippengruppe
  • Kinderkrippenturnsaal
  • Kinderkrippenwaschraum

Nicht nur die Gruppenräume, sondern auch der große Restaurantbereich, die Garderoben und  Gangflächen bieten unzählige Spielbereiche und  Entdeckungsmöglichkeiten.

Unser weitläufiger Garten wurde im Rahmen eines Beteiligungsprojekts gemeinsam mit den Kindern und Styria Vitalis geplant und umgesetzt.

Die Kinderkrippe

Die Gruppengröße und Anzahl der Plätze werden von der Altersstruktur der Kinder beeinflusst. Unser Ziel ist es, ihnen ein zweites Zuhause zu geben, wo sie sich wohl fühlen und ihre kindliche Neugier mit anderen Kindern ausleben können.

Wir spielen, gestalten, turnen und singen gemeinsam. Im Vordergrund stehen altersgemäße Förderung und soziales Lernen in vertrauter Gruppe. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Kinder und arbeiten anhand des bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplans.
Ebenso Wert legen wir in unsere Einrichtung auf gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung, auch in der Natur.

Abhängig vom Wetter gehen wir täglich an die frische Luft, besuchen unseren Spielplatz im Garten oder machen spannende Spaziergänge. Der Übergang von der Kinderkrippe in den Kindergarten erfolgt fließend.

Der Kindergarten

Unser Ziel ist es, den Kindern eine ansprechende und motivierende Lernumgebung zu bieten, in der sie sich selbstbestimmt und selbstwirksam entfalten können. Wir sehen uns als Begleiterinnen der Kinder, die mit Wertschätzung und Achtsamkeit jedes Kind bei seinen Entwicklungsschritten begleitet.

In der aktiven Auseinandersetzung mit anderen Kindern entwickeln die Kinder immer mehr Selbst, – Sozial- und Sachkompetenz. Durch das offene Konzept unserer Einrichtung, das nicht nur räumliche sondern auch pädagogische Besonderheiten bietet, werden diese grundlegenden Kompetenzen gefördert.

Die Kinder entscheiden sich für einen Spielbereich oder eine Aktivität und dürfen den betreffenden Funktionsraum frei wählen. Die Funktionsräume sind unterschiedlichen Themen zugeordnet und so konzipiert, dass sich die auf den bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan aufgebauten Aktivitätsbereiche ergänzen und in Kreativraum und MINT- Raum unterteilt sind. 

Das forschende Lernen, Experimentieren und Entdecken sind wesentliche Lernformen von Kindern. Die Angebote in unserem MINT– Raum sind so gestaltet, dass ein begeisterndes Lernen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Natur und Technik –MINT stattfinden kann, und stellen gleichzeitig einen Schwerpunkt unseres Kindergartens dar. Aktuell sind wir Anwärter für das MINT- Gütesiegel.

Unser Team

Kindergartenleitung, Pädagogin

Standort: Veitsch
Martina Mosbacher

Pädagogin

Standort: Veitsch
Viktoria Schein

Pädagogin Kinderkrippe

Standort: Veitsch
Denise Jöbstl

Betreuerin, Vertretung Pädagogin

Standort: Veitsch
Petra Pusterhofer

Betreuerin

Standort: Veitsch
Vera Pitter

Betreuerin Kinderkrippe

Standort: Veitsch
Bianca Jance

Betreuerin Kinderkrippe

Standort: Veitsch
Elisabeth Feichtenhofer

Reinigung, Vertretung Betreuerin

Standort: Veitsch
Jana Meissner